Wasser ist Leben. Wir leben Wasser.

Auch im letzten Jahr haben die Mitarbeiter der Wasserwerke Westfalen GmbH fleißig Geld für gemeinnützige Zwecke gesammelt. Die Belegschaft des heimischen Trinkwassererzeugers spendet monatlich die Cent-Beträge ihrer Gehaltsabrechnungen. Mit Aufstockung durch die Geschäftsführung sind dieses Mal 4.000 € zusammengekommen, die nun an die begünstigten Organisationen übergeben wurden.

Weiterlesen

Am Montag, den 04.04.2016 beginnen die Bauarbeiten zur Verlegung einer neuen Wasserleitung vom Wasserwerk Hengsen nach Villigst. Durch den Baustellenverkehr wird es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Ruhrtalradweges auf Höhe des Wellenbads kommen.

Weiterlesen

Aus Gründen der Vorsorge und Gewährleistung der Wasserqualität hat das Umweltministerium des Landes NRW die Wasserwerke an der Ruhr aufgefordert, die bestehenden Wasseraufbereitungsanlagen mit neuer Technik zu ergänzen. Davon betroffen ist auch das Wasserwerk Westhofen 1 der Wasserwerke Westfalen an der Bruchstraße in Westhofen.

Weiterlesen

Ende 2015 stand die im Drei-Jahres-Takt fällige EMAS-Rezertifizierung bei den Wasserwerken Westfalen an. Mit dem erneuten Erhalt des EMAS-Logos hat das Unternehmen seine hohen Umweltstandards und sein effizientes Umweltmanagementsystem bestätigt bekommen.

Weiterlesen

Die Wasserwerke Westfalen GmbH hat mit der Fertigstellung einer weiteren Fischaufstiegsanlage in Schwerte nun alle ihre Laufwasserkraftwerke umweltorientiert aufgerüstet. Die ökologische Durchgängigkeit an der Ruhr ist somit auf den 60 Flusskilometern, an denen WWW Wasserwerke und Stauanlagen betreibt, gegeben. Damit hat das Unternehmen seinen Teil zum Erreichen eines der wichtigen Ziele der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie beigetragen.

Weiterlesen