News

Rezertifizierung EMAS-Umweltmanagement

| Pressemitteilung

Ende 2018 fand die im Drei-Jahres-Zyklus wiederkehrende EMAS-Rezertifizierung bei der Wasserwerke Westfalen GmbH (WWW) statt. Mit dem erneuten Erhalt des EMAS-Zertifikats hat das Unternehmen seine hohen Umweltstandards sowie eine weitere Verbesserung seines effizienten Umwelt- und Energiemanagementsystems bestätigt bekommen.

Die un­ab­hän­gi­gen Um­welt­gut­ach­ter der IFS Um­welt und Si­cher­heit GmbH be­schei­nig­ten WWW die sehr gute Fort­schrei­bung der Sys­tem­um­set­zung sowie be­son­ders hohe Kom­pe­tenz bei der Um­set­zung von Be­trei­ber­pflich­ten sowie in der Maß­nah­men­um­set­zung. Die IHK be­stä­tig­te die Ver­län­ge­rung der EMAS-Re­gis­trie­rung sowie die Be­rech­ti­gung zur Ver­wen­dung des EMAS-Lo­gos für den Zeit­raum 2018 - 2021.

Jedes Jahr er­stellt WWW im Rah­men der EMAS-Prü­fung (auch in den zwei Jah­ren der Über­wa­chungs­au­dits zwi­schen den Re­va­li­die­run­gen) einen Um­welt­be­richt, in dem der Öf­fent­lich­keit In­for­ma­tio­nen über die Um­welt­zie­le, Um­welt­schutz­ak­ti­vi­tä­ten und Um­welt­aus­wir­kun­gen des Un­ter­neh­mens zur Ver­fü­gung ge­stellt wer­den. 
Den ak­tu­el­len Be­richt fin­den Sie hier: Um­welt­be­richt 2018

Zurück