Wasserwerksbesichtigungen

Ihre Ansprechpartnerin

Tanja Vock

Fon 02304/9575-204
Fax 02304/9575-202
tanja.vock@wasserwerke-westfalen.de

Google Maps

Wasserwerksbesichtigung

Wie ein Wasserwerk im Detail funktioniert kann bei einem Besuch in einem unserer Wasserwerke hautnah erlebt werden. Im Auftrag von DEW21 und GELSENWASSER betreibt Wasserwerke Westfalen "Wasser-Informationszentren" an den Standorten Hengsen (Schwerte-Geisecke) und Echthausen (Wickede).

Dort finden von Seiten der Kinder- und Jugendkommunikation Führungen für Vorschul- und Schulklassen statt, bei denen ein Blick hinter die Kulissen eines Wasserwerks ermöglicht wird. Die Führungen dauern ca. zwei Stunden.

Nach einer Einführung in die Themen Wasserwirtschaft an der Ruhr und Trinkwasserversorgung wird bei einem Rundgang durch das Wasserwerk anschaulich erläutert, wie aus dem Ruhrwasser in einem mehrstufigen Aufbereitungsprozess unser Trinkwasser entsteht.

Besichtigungen Im Rahmen des Bildungsauftrages werden auch für Universitäten und Erwachsenengruppen, die mit der Trinkwasserthematik beschäftigt sind, angeboten. Hierfür bedarf es einer Voranmeldung. Die Führungen können montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr durchgeführt werden. Die Gruppenstärke liegt bei mindestens 15 Personen.