Informationen
zum Bau der WAA Hengsen

Erster Spatenstich WAA Hengsen am 10.01.2020

Der erste Spatenstich für die "Weitergehende Aufbereitungsanlage" (WAA) findet am 10.01.2020 statt. Bis zum Sommer werden die Bohrpfahlarbeiten zur Baugrubensicherung inklusive Betonage und die restlichen Sondierungsarbeiten auf Kampfmittelfreiheit in den tieferen Erdschichten durchgeführt. zur Pressemitteilung

Baustart vorbereitet

Die Baustraße für den Baustellenverkehr zur Errichtung der "Weitergehenden Aufbereitungsanlage" ist fertiggestellt. Der Baubeginn ist im Winter 2019 geplant. LKWs, die in der Zeit vom 29.07. bis zum 09.08. durch den Kellerbach fahren, liefern Sand in die Wassergewinnung. Dieser Verkehr hat nichts mit den vorgestellten Baumaßnahmen zu tun und muss diese Strecke nehmen. Über die Baustraße können die LKWs ihr Ziel nicht erreichen. 

Asphaltierung Baustraße

Vom 13. bis zum 17. Mai wird die Einfahrt der Baustraße asphaltiert und an die bestehende Straße "Zum Wellenbad" angeschlossen. In diesem Zeitraum wird der Verkehr dort einspurig über eine Bauampel geregelt.

Informationsveranstaltung am 29. März 2019

Im Vorfeld des Baubeginns der Weitergehenden Wasseraufbereitungsanlage (WAA) im Wasserwerk Hengsen lud die Wasserwerke Westfalen GmbH die Anwohner und alle interessierten Bürger zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Geschäftsführer Bernd Heinz und Dr. Bernhard Klocke stellten den Planungsprozess vor und beantworteten die Fragen der Anwohner zu der Aufbereitungsanlage und den bevorstehenden Baumaßnahmen.